Online-Forschung: Von überall dabei

Alte Qualitätsmaßstäbe bewahren, und dabei neue (technische) Möglichkeiten integrieren und zielführend nutzen: das ist der Schlüssel zum Erfolg in unserer digitalen, sich ständig neu erfindenden Welt. Gemäß diesem Motto kombinieren wir klassisches Handwerk sinnvoll mit State-of-the-art-Technik, um neue Möglichkeiten für die qualitative Forschung zu erschließen.

Online-Forschung bietet sich an,

  • wenn Zielgruppen schwer zu erreichen oder besonders zeitknapp sind und daher
    orts- und zeitsouverän agieren wollen/ müssen
  • wenn man mediale Ereignisse (z. B. Fernsehsendungen) in Echtzeit begleiten
    und laufend unmittelbare Eindrücke einfangen möchte
  • wenn sensible Themen angesprochen werden, die in der Anonymität einer Online-Umgebung
    ehrlicher diskutiert werden können
  • wenn Teilnehmer über einen längeren Zeitraum zu Hause, in ihrer natürlichen
    Lebensumgebung begleitet werden sollen
  • wenn Themen (wie etwa ko-kreative Aufgabenstellungen) erhöhte Komplexität
    aufweisen, so dass die Teilnehmer über mehrere Schritte hinweg an das Thema
    herangeführt werden müssen.
Unser Online-Portfolio deckt alle gängigen Forschungsbedürfnisse für Unternehmensentscheidungen ab – wir beraten Sie gerne zu dem für Sie geeigneten Ansatz!

  • Bulletin Boards
  • Kontinuierliche Insight Communities
  • Chats/ Webcam Interviews
  • Customer Safari
  • Co-Creation Communities
  • Netnography
  • Online Qualitative Insight Interviews

Auch Online-Methoden lassen sich hervorragend kombinieren – und sogar in stabilen Infrastrukturen über längere Zeiträume hinweg einsetzen. Für unsere kontinuierliche Insight Community „Stars Insight“ (für Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit TNS Infratest) haben wir übrigens schon einmal den Preis der Deutschen Marktforschung in der Kategorie „Beste Studie“ gewonnen!